Magazin

Aktuelle Ausgabe

119 Cover Don Bosco Magazin
Unser Thema

Kein Grund, aufzugeben

Was motiviert uns? Woher kommt die eigene Antriebskraft und wie kann sie bei anderen geweckt werden? Wir haben verschiedene Meinungen eingeholt, u.a. von einem Psychologen. Außerdem haben wir den Praxistest gemacht und berichten über die Arbeit mit obdachlosen Jugendlichen im Don Bosco Jugendwerk Nürnberg.

 
 
 
 
 
 

Weitere Themen dieser Ausgabe

 

Familie

Knigge für Kleine: Benimmregeln sind nicht von gestern, sondern sollten ein wichtiger Bestandteil der Erziehung sein. Denn Werte wie Höflichkeit und Respekt erleichtern das Zusammenleben in der Familie, in der Schule, im Beruf, in der Gesellschaft. Lernen lässt sich "gutes Benehmen" vor allem in der Familie. Und vielleicht ein wenig auch in speziellen Kursen.

 
 
   

Weltweit 

In Lima leben viele Kinder auf der Straße – auch der 15-jährige Angel (Name von der Redaktion geändert) gehörte dazu. Seine Mutter starb, als er drei Jahre alt war. Die Großmutter zog ihn und seine Brüder groß – doch die Erziehung der drei Jungen überforderte die betagte Frau. Mehrmals brach Angel die Schule ab. Erst im Don Bosco Haus änderte sich das: Dort lernt er jetzt mit Begeisterung und hat seine Leidenschaft fürs Kochen entdeckt.
(Foto: Florian Kopp/Don Bosco Mission Bonn)
 
 

Don Bosco

Als er 16 Jahre alt war, kam Boubacar Sall aus Guinea nach Deutschland. Inzwischen hat er sein erstes Ausbildungsjahr in der Postbank abgeschlossen und schmiedet Pläne für seine Zukunft. Er arbeitet hart für sein Ziel. Unterstützung erhält er dabei durch ein neues Projekt des Münchener Salesianums, das den Teilnehmern den Übergang vom betreuten Wohnen in ein selbstständiges Leben erleichtern soll.
(Foto: Klaus D. Wolf) 

DON BOSCO MAGAZIN
Don Bosco Logo

Das DON BOSCO MAGAZIN ist das Familienmagazin der Ordensgemeinschaften der Salesianer Don Boscos und der Don Bosco Schwestern in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Es erscheint zweimonatlich im Münchener Don Bosco Verlag. Das Abonnement ist grundsätzlich kostenlos.  Wir über uns

Der heilige Johannes Bosco
Don Bosco Portrait

Johannes Bosco wurde am 16. August 1815 in der Nähe von Turin geboren. Sein berühmtes Zitat: "Fröhlich sein, Gutes tun und die Spatzen pfeifen lassen" spiegelt die Grundhaltung seines Lebens und seiner erzieherischen und pastoralen Tätigkeit. Dabei hat Don Bosco, selbst aus einer ärmlichen Familie stammend, mit seiner „Pädagogik der Vorsorge“ besonders die benachteiligten und ausgegrenzten jungen Menschen im Blick.

Jetzt mehr lesen

Don Bosco auf Facebook
100 Jahre Don Bosco in Deutschland
100 Jahre Don Bosco in Deutschland Logo quer

Im Jahr 2016 feiert die Don Bosco Familie in Deutschland ein besonderes Jubiläum: Vor genau 100 Jahren wurde in Würzburg die erste Niederlassung der Salesianer Don Boscos in Deutschland gegründet. Das Don Bosco Magazin begleitet das Jubiläumsjahr und den Weg Don Boscos nach Deutschland mit einer kleinen Serie.

Zur Serie auf donbosco.de